Eingabehilfen öffnen

Springe zum Hauptinhalt

Sanierung und Aufwertung Herrenacker

Februar – November 2022

Der Herrenacker ist für die Stadt Schaffhausen ein zentraler und multifunktionaler Platz. Die aus technischen Gründen notwendige Sanierung des Platzes wurde mit einer Aufwertung verbunden.

Die Bauarbeiten erfolgten in zwei Etappen. Zuerst wurden der untere Teil des Platzes mit der Entwässerung instand gestellt. Für das im Sommer auf dem Herrenacker stattfindende Musikfestival «Stars in Town» wurden die Arbeiten für drei Wochen unterbrochen. Danach wurde der obere Teil des Platzes saniert und fertiggestellt.

Mehr Lebensqualität für Schaffhausen: Der grösste Platz der Stadt ist jetzt vielseitiger nutzbar, freundlicher und lädt zum Verweilen ein.

Herrenacker nach der Aufwertung. Fotos: Michael Schmid, Schaffhausen

Mit den Sanierungsarbeiten wurde auch die Begeh- und Befahrbarkeit auf dem Platz verbessert. Vom Fronwagplatz her und aus der Neustadt wurden 2 Meter breite Zugangsbahnen erstellt, damit der Herrenacker mit Rollstuhl oder Kinderwagen besser zugänglich ist.

Der Herrenacker präsentiert sich nun als attraktiver Begegnungsplatz. Sonnenschirme und grosse Baumtröge mit lauschigen Sitzplätzen laden zum Verweilen ein. Der bestehende Brunnen belebt den Platz und erfreut sich inbesondere bei Kindern grosser Beliebtheit. Der Wasserabfluss erfolgt als dekoratives Wasserspiel über den Platz. Hülsen, die auf dem Platz eingelassen sind, ermöglichen das Aufstellen und Befestigen von Mobi­liar, Plakatwänden, Kunstobjekten und Ähnlichem. Damit kann der Platz vielseitig bespielt werden.

Der Herrenacker bringt Grün und Frische in die Stadt. Er hat sich zu einem neuen Treffpunkt entwickelt. Die verschiedenen Sitzgelegenheiten unter Bäumen, der Brunnen und die Spielgeräte erfreuen sich grosser Beliebtheit.